0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

Luftkeimmessung – Wie funktioniert das eigentlich?

Nicht selten bekommen wir Anrufe von Bausachverständigen und Privatpersonen mit der Frage, ob wir als Sanierungskontrolle oder bei einem Verdacht auf einen Schimmelpilzschaden eine Luftkeimmessung durchführen können. Denn nicht jeder Schimmelpilz ist sichtbar, sondern kann auch unsichtbar in Form von Sporen in der Raumluft enthalten sein. Wie so eine Messung bei uns abläuft lesen Sie hier:

Was Sie tun müssen:

Schließen Sie die Fenster! Die Fenster und Türen sollten 12 Stunden vor der Messung geschlossen gehalten werden.

Luftkeimmessung mit Luftkeimmessgerät im Außenbereich Referenzmessung in Metzingen Tübingen Reutlingen Balingen Zollernalb

Was wir tun:

Am Tag der Messung kommt Herr Reiner mit dem Luftkeimsammler und den Nährböden, welche wir von einem unabhängigen Labor zugeschickt bekommen haben, zu Ihnen nach Hause. Als erstes wird eine Referenzprobe der Außenluft genommen. Hierbei werden je nach Witterungsbedingungen 100 Liter Luft auf zwei Nährböden (DG18-Agar und Malzextrakt-Agar) geblasen.

Luftkeimmessung im Innenbereich mit Luftkeimsammler ISOTEC Abdichtungssysteme Reiner Münsingen Grafenberg Tübingen Reutlingen Balingen Hechingen

Dann geht es weiter in den Innenraum. Auch hier wird pro Messpunkt und Nährboden eine definierte Menge Luft gesammelt. Am Ende werden der Luftkeimsammler sowie die Nährböden verpackt und ins Labor verschickt.

Nährboden mit Schimmelpilzen nach Luftkeimmessung Luftkeimsammler Reutlingen Tübingen Zollernalb

Was das Labor tut:

Nach dem Eingang der Proben werden diese 8-10 Tage bei 24 Grad bebrütet und anschließend qualitativ und quantitativ ausgewertet. Wird in der Innenraumprobe eine deutlich höhere Schimmelpilzkonzentration als in der Außenluft festgestellt oder Schimmelpilze identifiziert, die in der Außenluft gar nicht nachgewiesen werden können, ist eine Innenraumquelle wahrscheinlich. Eine Innenraumquelle könnte ein nicht entdeckter Wasserschaden, eine von außen eindringende oder eine kondensationsbedingte Feuchtigkeit sein, aus der sich dann eine Schimmelpilzbelastung entwickelt. Des Weiteren werden die relevanten Gattungen bzw. Arten der Schimmelpilze bestimmt.

Was Sie bekommen:

Sie erhalten einen genauen aussagefähigen Bericht. Darin informieren wir Sie über die gefundene Art der Schimmelpilze und deren möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Was es kostet:

Die Kosten für die Luftkeimmessung setzen sich z.B. für einen Raum/Messpunkt wie folgt zusammen: Miete Luftkeimsammler + 2 Nährböden pro Messpunkt (zzgl. Referenzmessung) + Laboranalyse = ca. € 500.

Gruppenbild Teambild ISOTEC Abdichtungssysteme Reiner Tübingen Reutlingen Zollernalb

Sollten Sie Fragen zum Thema Luftkeimmessung, Schimmelpilz und dessen Beseitigung haben, zögern Sie nicht uns rufen Sie uns an!

Das gesamte Team des ISOTEC Fachbetriebs Abdichtungssysteme Reiner steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung!

Besucher suchten auch nach
Abdichtung

Beliebte Artikel