0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

ERFA-Tagung 2017 in Rostock

Vergangenes Wochenende trafen sich die ISOTEC-Partner zusammen mit der ISOTEC-Zentrale zum alljährlichen Austausch. Ziel war diesmal Rostock.

Noch bevor die ERFA 2016 in Grassau vorbei war, ging in der Zentrale für Heidi schon die Vorbereitung für die diesjährige ERFA los. Eine neue Location musste gefunden und getestet werden, ein Programm erstellt und alle organisatorischen Dinge, wie Einladungen und Anmeldungen verschickt und geregelt werden.

In allen Abteilungen wurden die benötigten Materialien zusammengesucht und in Kisten verpackt. Das Marketing baute alle Roll-ups und Banner ab und im Personal wurden die frischgedruckten Imagebroschüren aus dem Lager geholt. Anschließend wurden alle Materialien und Kisten auf Paletten gepackt und als Vorboten nach Rostock geschickt. Auch die Power-Point-Präsentationen zu den einzelnen Vorträgen wurden schon frühzeitig vorbereitet und das ein oder andere mal im Seminarraum getestet.

Am Donnerstagmorgen, schon um viertel vor sechs, war es dann soweit. Wir trafen uns an der ISOTEC-Zentrale und beluden unseren Reisebus mit Koffern, Kaffee und Frühstück.

Nach einer langen, aber dennoch lustigen Busfahrt kamen wir nachmittags endlich in Rostock an. Schnell wurden die Zimmer bezogen und im Anschluss sich direkt im großen Seminarraum getroffen. Jetzt wurde jede helfende Hand benötigt. Alle Sitzplätze wurden mit Blöcken, Kullis und weiterem Material ausgestattet und der Seminarraum mit unseren Roll-ups verziert. Anschließend gab es ein leckeres Abendessen in einem Brauhaus. Ausgeklungen wurde der Abend an der Hotelbar, zusammen mit den ersten Partnern, welche langsam eintrudelten.

Am nächsten Tag war es dann soweit! Die Tagung stand an! Unser Geschäftsführer Horst Becker eröffnete die Tagung, gefolgt von einer Motivationsrede durch Prof. Dr. Herrmann, dem Sportpsychologen der deutschen Fußballnationalmannschaft. Hier konnten wir viele interessante Impulse, bezüglich Teamzusammenhalt und dem Wert eines jeden individuellen Teammitglieds mitnehmen und auf unser eigenes Team im Arbeitsleben adaptieren.

Der Motivationsrede folgten die neusten Infos aus dem Personal, der Partner-Entwicklung, der Orga, der IT und der Technik. Vollgestopft mit einer Menge neuem Wissen ging der informative Teil der Tagung zu Ende. Abends startete nun die ISOTEC-Party auf dem Panoramadeck des Tagungshotels, mit Blick über ganz Rostock. Wir führten bis spät in die Nacht Gespräche und tanzten noch lange.

Der Samstag startete mit einer Stadtführung durch Rostock. Los ging es in der Einkaufsstraße, entlang der Stadtmauer und quer durch Rostock zum Schiffsanleger. Von dort ging es per Schiff nach Warnemünde. Die Schifffahrt überraschte dann doch einige, so konnten wir alte und neue Werften anschauen, sahen wie riesige Ozeandampfer zusammengebaut wurden und fuhren an aktuellen AIDA-Kreuzfahrtriesen vorbei. 

Angekommen in Warnemünde endete die Tagung bei einem gemeinsamen Mit-tagessen in einem Restaurant mit Blick direkt auf die Ostsee.

Zusammengefasst war es eine super Tagung, mit vielen neuen Anregungen und Informationen in einer schönen Location und Stadt, die alle positiv überrascht hat. Danke an Heidi für die Organisation der ERFA, wir freuen uns schon aufs nächste Mal.

Über den Autor

Johannes Otten

Zurzeit bin ich Auszubildender zum Industriekaufmann. Auch dieses Jahr war die ERFA wieder super, wir haben viel Information und Austausch gehabt, auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Beliebte Artikel