ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

Außenabdichtung und Innenabdichtung kombiniert - so funktionierts!

Vor zwei Jahren haben wir das erste Mal mit Frau S. saniert. Damals rief Sie uns an und sagte dass Sie schon seit längerem Schimmel und feuchte Wände im Keller habe und zusätzlich Putz von den Wänden bröckelt.  Zu dieser Zeit gab es in den Regionen Oberhausen, Moers und Mülheim überdurchschnittlich viel Niederschlag und das führte auch bei Frau S. zu einer erhöhten Feuchtigkeit an den Kelleraußenwänden. Kurze Zeit später wurde dann an der vorderen Kellerwand, direkt unter der Eingangstür eine Innenabdichtung durchgeführt. Aber das sollte nicht die letzte Abdichtung gewesen sein. Ende des vergangenen Jahres hat Frau S. erneut mit der Abdichtungstechnik Morscheck saniert. Dieses Mal jedoch wurde gemeinsam mit unserm Sachverständigen Gerd Kahlau die Außenabdichtung als beste Lösung ausgewählt. Oftmals entscheiden sich unsere Kunden aus logistischen Gründen gegen eine Außenabdichtung. Da jedoch hier einer Ausschachtung nichts im Wege stand, konnte sich gleich unser Tiefbauer Andre Kampmann an die Arbeit machen.

ISOTEC-Außenabdichtung

Nachdem unser Tiefbauer die äußere Wand frei gelegt hat und das umliegende Erdreich befestigt wurde, hat unser Techniker Dzevit mit den Abdichtungsmaßnahmen begonnen.

Abdichtungstechnik Morscheck - Objekt in Oberhausen - Vertikalsperre

Vertikalsperre

Für eine optimale Verbindung von der Außen- zur Innenabdichtung wird in der Regel eine Vertikalsperre durchgeführt.  Hierzu wird die Außenwand genau an der Stelle wo die Innabdichtung endet mit einer Wandsäge durchtrennt und mit einem wasserdichten Spezialbeton wieder verschlossen.

Abdichtungstechnik Morscheck - Objekt in Oberhausen - Vorbereitung

Vorbereitung

Im nächsten Schritt wird das Mauerwerk gereinigt und der Übergang zum Fundamentvorsprung wird mit einer Hohlkehle ausgerundet. Danach wird der ISOTEC-Dichtputz aufgetragen, mit dem Unebenheiten ausgeglichen werden und eine optimale Haftung für die nachfolgende Abdichtung erreicht wird.

Abdichtungstechnik Morscheck - Objekt in Oberhausen - Abdichtung

Abdichtung

In mehreren Lagen wird die kunststoffmodifizierte Betumendickbeschichtung aufgetragen, bis sie eine Mindeststärke von 4mm erreicht hat. Für zusätzliche Stabilität wird in die Abdichtung eine Gewebeschicht eingearbeitet.

Abdichtungstechnik Morscheck - Objekt in Oberhausen - Dämmung

Dämmung

Die anschließende Dämmung trägt einerseits zu einer verbesserte Energiebilanz des Gebäudes bei, andererseits dient sie als Schutz beim wieder Auffüllen des Erdreichs.

Abdichtungstechnik Morscheck - Objekt in Oberhausen - Dzevit

Unsere Kunden sind jetzt von Innen und von Außen abgedichtet und auch unser Techniker verlässt mit einem lächeln die Baustelle. Aber vorher wird die Fläche rund um die Baustelle noch einmal gründlich abgespritzt.

Abdichtungstechnik Morscheck, ISOTEC-Fachbetrieb in Neukirchen-Vluyn, Moers, Kreis Wesel, Krefeld, Willich, Viersen, Kempen, Duisburg, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr

Weiter Referenzobjekte finden Sie hier.

Ihr Team von der Abdichtungstechnik Morscheck wünscht ein schönes und erholsames Wochenende.

ISOTEC-Fachbetrieb in Neukirchen-Vluyn, Moers, Kreis Wesel, Krefeld, Willich, Viersen, Kempen, Duisburg, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr

Beliebte Artikel