ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

Architectus-Veranstaltung 2018

Letzten Mittwoch fand im Veranstaltungszentrum Triple Z in Essen-Katernberg, das sich auf dem Gelände der Zeche Zollverein befindet, unsere diesjährige Architectus-Fachveranstaltung statt.

Eingeladen hatten wir zu Vorträgen zum Thema „Schimmelpilze – Ursachenanalyse, fachgerechte Sanierung und juristische Betrachtung“.

Es hatten sich rund 60 Architekten, Bauingenieure, Bausachverständige und Vertreter von Hausverwaltungen eingefunden, um sich über die vielfältigen Themengebiete der Schimmelpilzproblematik in Gebäuden sowie rechtlicher Fragen zu informieren und auszutauschen.

Der Vortrag zur ewigen Streitfrage bei Schimmelpilzschäden „Sind sie verursacht durch Nutzerverhalten oder Baumängel?“ wurde von Dipl.-Ing. Norbert Becker aus der Sicht eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Feuchteschäden und Schimmelpilzproblematik gehalten.

Bezüglich der relevanten Regelwerke, der fachgerechten Schimmelpilzschadenbeseitigung und einem Lösungsansatz zur Vermeidung von erneuten Schimmelpilzschäden informierte Dipl.-Ing. Jörg Bogs, der technischer Leiter der gesamten ISOTEC-Gruppe.

Zu guter Letzt gab es einen sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Vortrag von Rechtsanwalt Andreas Schmidt (LEINEN & DERICHS Anwaltsozietät) zum „Rechtsprechungsupdate zum Bau-, Architekten- und Immobilienrecht“.

Die Teilnehmer äußerten sehr positiv über die Informationen, die sie erhalten hatten. Zitate lauteten u.a.:„Die wichtigsten Inhalte des Seminars wurden ausführlich und gut verständlich dargelegt.“, „Nehme viele Informationen mit.“, „Sehr gut organisiert. Kurzweilige Referenten.“, „Sinnvolles Seminar. Gerne wieder.“ Wir haben darüber hinaus auch Verbesserungsvorschläge erhalten, die wir in die Planung der nächsten Veranstaltung einbeziehen werden.

Wir freuen uns schon darauf!

Besucher suchten auch nach
SchimmelSchimmelbeseitigung

Beliebte Artikel