Drei Tipps um spürbar Heizkosten zu sparen

Die Energiekosten setzen jedes Jahr aufs Neue private Haushalte unter Druck. Neben den Stromeinsparungen durch LED-Lampen und Abschalten des Standby bei Geräten, können Sie auch eine Menge Geld bei Heizkosten sparen.

Damit Ihre Heizkosten nicht davon galoppieren, sind die Verbraucher selbst gefragt. Wir haben für Sie 3 Tipps, wie Sie effizient Heizkosten sparen können.

Kurze Stoßlüftung spart Energie

Lüften Sie Ihre Räume drei Mal täglich für 5 bis 10 Minuten mit komplett geöffneten Fenstern. Wer seine Fenster stundenlang in Kipp-Stellung lässt, verschwendet unnötig Energie und somit Geld.

Trockenes Mauerwerk dämmt besser

aberwer ernsthaft Energiekosten senken will, muss gesteigerten Wert auf ein getrocknetes Mauerwerk legen. Denn bei Feuchtigkeit im Haus müssen Sie damit rechnen, dass Sie unnötig viel Energie verbrauchen.

Und warum? Der Grund liegt in der erhöhten Wärmeleitfähigkeit, die feuchte Wände mit sich bringen. Bei Nässe wird vorhandene Wärme schnell aus dem Wohnraum ins Freie transportiert, weil Feuchtigkeit die Wärme erheblich besser leitet als etwa Luft. Die trockenen Luftporen im Mauerwerk Ihres Hauses wirken wie ein echter Dämmstoff.

Trocken und gelüftet – Das können Sie darüber hinaus noch machen

Natürlich lassen sich die Einsparmöglichkeiten noch optimieren. Zum Beispiel durch die ISOTEC- Innendämmung.Bei denkmalgeschützten oder aufwendig gestalteten Fassaden ist eine Innendämmung die einzige Möglichkeit, die Wärmedämmung der Außenwand zu verbessern. Eine gute Dämmung im Innenbereich ist ein wichtiger Punkt für einen geringeren Heizaufwand.

Haben Sie noch ein paar Praxis-Tipps mit denen man Heizkosten sparen kann?

 

Über die Autorin

Sarah Schönfeld

Online-Redakteurin Social Media Managerin

Ich bin seit April 2015 in der ISOTEC-Zentrale tätig und mein gewohntes Fahrwasser ist das Internet. Hier bin ich ständig unterwegs und fische nach interessanten Beiträgen und Trends für unsere Zentrale und die ISOTEC-Fachbetriebe. Momentan lerne ich bei ISOTEC eine Menge interessanter Dinge über die nachhaltige Sanierung von Gebäuden bei Feuchtigkeits- und Schimmelpilzproblemen.