Blog-Kategorien: Unternehmen

Wir trainieren unseren ersten Trainee

Christian Frielingsdorf begleitet uns für 2 Wochen auf die Baustellen

Der gelernte Fliesenleger Christian Frielingsdorf hat sich für eine berufliche Laufbahn als Servicetechniker bei dem ISOTEC Partner Jörn Mortsiefer in Olpe entschieden. Am 28.08.2017 hat der 34-jährige sein Traineeprogramm bei uns begonnen.

Was macht ein Trainee eigentlich?

ISOTEC bietet Nachwuchskräften und Quereinsteigern die Möglichkeit ein Fachtraineeprogramm zu durchlaufen. So erlernt der sogenannte Trainee umfangreiche Kenntnisse, die für die weitere perfekte Umsetzung der ISOTEC Gewerke maßgeblich sind. Hierfür besucht der Trainee mehrere Schulungen, die den theoretischen Bereich abdecken. Für die Praxis sind die Fachbetriebe mit ihren zertifizierten Trainern zuständig.

Wo lag der Schwerpunkt?

Schimmelpilz und Feuchtigkeitsschäden sind vielseitig. So auch die möglichen Gewerke, mit denen ISOTEC an die Aufgabe rangeht. Christian hat in den letzten 2 Wochen Fachwissen im Bereich Innenabdichtung, Schimmelschadensanierung und den Einsatz von Flüssigkunstoff erlangt.

Wie war´s?

„Perfekt, Christan darf wiederkommen“ sagt unser Trainer und Bauleiter Marcel Prümer.

Wie geht´s weiter?

Das Programm läuft weiter, Christian arbeitet jetzt in seinem Fachbetrieb im bergischen Land und kann sein erlerntes Wissen vertiefen. Wenn er nochmal zu uns kommen möchte öffnen wir ihm gerne die Tür. Wir wünschen Christian einen guten Start!