Blog-Kategorien: Fachbegriffe Unternehmen

Nahtlose Abdichtung mit Flüssigkunststoff bei Durchdringungen und Anschlüssen

Wir von ISOTEC sind die Spezialisten was Wände und andere Flächen angeht. Aber was ist eigentlich mit Oberflächen, welche schwieriger zugänglich und verwinkelter sind?

Jedes Gebäude hat sie: Rohrdurchdringungen und Anschlüsse an Wänden, Decken und Böden. Diese kleineren baulichen Details sind besonders schadensintensive Abdichtungsbereiche. Das heißt an diesen Orten treten besonders häufig Probleme mit der Dichtigkeit der Bauteile auf. Hauptsächlich liegt es daran, dass in diesen Bereichen unterschiedliche Baustoffe und Bauteile aufeinander treffen. Zudem sind in diesen Bereichen verstärkte Bewegungen vorhanden. Damit keine Feuchtigkeit an den Rohrdurchdringungen und Anschlüssen, wie Türen und Fenstern eindringen kann, verwenden wir in unseren Fachbetrieben den Flüssigkunststoff.

Der Flüssigkunststoff besteht aus einem 2-komponentigen Flüssigkunststoff mit einer Vlieseinlage. Der Vorteil an diesem Abdichtungssystem ist, dass es flüssig aufgetragen wird und somit eine nahtfreie Abdichtung sicherstellt. Die Hauptanwendungsbereiche der Flüssigkunststoffabdichtung sind:

  • Angrenzende Wandbauteile
  • Bodentiefe Fenster und Türen
  • Geländer, Bodeneinläufe und Rohrdurchdringungen
  • Durchdringungen im erdberührten Bereich mit aufstauendem Sickerwasser
  • Balkonsanierungen
  • Abdichtung von Wintergärten
  • Sanierung von Treppenabgängen

Bevor der Flüssigkunststoff aufgetragen werden kann muss der Untergrund gereinigt und angeraut werden. Sind im Anschluss Ausbrüche oder Fehlstellen im abzudichtenden Untergrund, erfolgt optional eine mineralische Egalisierung des Untergrundes oder der Auftrag einer Grundierung. Danach wir die erste Lage Flüssigkunststoff aufgetragen. In den noch flüssigen Flüssigkunststoff wird die zuvor objektspezifisch zugeschnittenen Vlieseinlage eingebettet. Im Anschluss wird die Vlieseinlage vollständig mit einer zweiten Lage Flüssigkunststoff abgedeckt. Diese Verbundabdichtung haftet auf fast allen Untergründen und benötigt in den Eckbereichen keine Hohlkehlenausbildung. Auf den Flächen wird die Abdichtung durch eine Verlaufsmasse geschützt und mit einer Nutzschicht veredelt. Die Nutzschicht in in verschiedenen Ausführungen und Farben bei ISOTEC Allgäu erhältlich. 

Die ISOTEC-Flüssigkunststoffabdichtung bietet Ihnen folgende Vorteile im Vergleich zu anderen Abdichtungen:

  • Haftet auf fast allen Untergründen
  • Ist auch bei komplexen abzudichtenden Geometrie einsetzbar
  • Benötigen keine Klemmkonstruktionen oder ähnlichen Abschlüssen
  • Ist in verschiedenen Farben lieferbar bzw. überstreichbar
  • Ist UV-Strahlen-beständig
  • Entsprechen den allgemein anerkannten Regeln der Technik

Bei Fragen zu unseren Gewerken oder unserem Fachbetrieb sind wir gerne für Sie da. Wir finden die passende Abdichtung für Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 08374-3 71 99 51 oder per Email info@isotec-zettel.de

Ihr ISOTEC-Allgäu Team