ISOTEC-Innenabdichtung mit ungewöhnlicher Herausforderung im Raum Fürth/Bay.

ISOTEC-Innenabdichtung mit ungewöhnlicher Herausforderung im Raum Fürth/Bay. Eine wunderschöne Modelleisenbahnanlage, unser Chef war bei seinem Analysetermin begeistert.

Allerdings nur kurz, denn sie befand sich genau vor der abzudichtenden Wand, deutlich sind massive Feuchteschäden zu sehen. Darüber eine Terrasse mit bewehrter Bodenplatte, eine Abdichtung von außen kam für die Eigentümer nicht in Frage. Nun war Kreativität gefragt! Die Idee, die Eisenbahn muss an die Decke.

Also, dann ran an die Umsetzung. Bei einem großen Internethändler wurden 6 Flaschenzüge bestellt und an der Raumdecke befestigt. Aus Kanthölzern eine stabile Unterkonstruktion montiert und das gute Stück langsam an die Kellerdecke gezogen

Ein Tag Arbeit und es war geschafft, sicher befestigt hing die Eisenbahn an der Decke.

Nun noch dicht einpacken und die ISOTEC-Mitarbeiter konnten mit den Arbeiten beginnen. Die Eigentümer, und zugegebener Maßen auch wir, waren begeistert.