Gut abgedichtet ist halb gewonnen

Um eine qualitativ hochwertige und langlebige Abdichtung für Ihr Zuhause zu erhalten, sollten Sie vorab den Fachbetrieb für die Abdichtung unter die Lupe nehmen.

Für einen Laien ist die Unterscheidung zwischen einer guten und einer mangelhaften Abdichtung nahezu unmöglich.Wählen Sie einen auf Feuchtigkeitsschäden spezialisierten Fachbetrieb aus, der mit regelmäßig geschultem Personal arbeitet. Auch die verwendeten Produkte und Verfahren sollten geprüft und anerkannt sein.

Was bringt mir eine Abdichtung?

Feuchtigkeitsschäden sind keine Bagatelle. Wer sie nicht beseitigt, setzt sein Gebäude auf Dauer der Baustoffzerstörung aus, zudem droht Schimmelpilzbefall und damit eine deutliche Wertminderung. 

Meist geht es bei feuchten Wänden schnell über das einfach Abplatzen von Putz hinaus. Praktisch kann es bis zur Durchrostung von Stahlträgern kommen, was dann die gesamte statische Stabilität des Hauses in Gefahr bringt.

Die ISOTEC-Horizontalsperre ist das Mittel für dauerhaft trockene Wände

Wir arbeiten seit 1998 sehr erfolgreich mit der ISOTEC-Horizontalsperre.

Dabei handelt es sich um ein seit 25 Jahren ausgereiftes Verfahren zur dauerhaften Beseitigung von Feuchtigkeit und Schimmelpilzbefall in Gebäuden. Zuerst wird die betroffene Wand durch Wärme ausgetrocknet und im zweiten Schritt wird das ISOTEC-Spezialparaffin in die Wand injiziert. Das Paraffin ist ein umweltverträgliches Produkt und verhindert das erneute Eindringen von Feuchtigkeit.

Könnte ich nicht auch eine Drainage anbringen?

Wenn Sie Ihre feuchten Wände über eine Drainage in den Griff bekommen wollen, sollten Sie folgendes Wissen: Eine Drainage ist keine Abdichtung und kann diese auch nicht ersetzen.

Durch ein Dränsystem wird das vorhandene Wasser lediglich von Ihrem Gebäude weggeleitet, aber das Eindringen ins Mauerwerk wird dadurch nicht gestoppt. Ausschließlich eine gute Abdichtung kann Ihre Wände nachhaltig vor Feuchtigkeit und Schimmel schützen. Dazu ist eine Drainage regelmäßig zu warten, um Verstopfungen vorzubeugen.

Je früher, desto besser

Im Fall von feuchten Wänden oder Schimmelpilzbefall müssen Sie handeln und einen Fachmann zu Rate ziehen. Viele unserer Kunden scheuen vorerst die Kosten. Dabei gilt der Grundsatz: Je früher der Schaden angegangen wird, desto weniger Kosten entstehen.

Am besten Sie rufen und einfach und unverbindlich an,
ISOTEC-Fachbetrieb Henry Köhler