Experten-Tipp: Was tun, wenn...?

Kann man Wände auch von innen dämmen, wenn Wärmebrücken erkannt wurden?

Sanierungsexperte Dipl.-Ing. Ulrich Pütz: " Wenn man von innen dämmt, benötigt man ein hochwertiges, umweltfreundliches Dämmmaterial. Es muss für den Einbau im Wohnraum geeignet sein und vor Kondensation und damit vor Schimmelbildung schützen. Die Innendämmung sollte ein gesundes Raumklima schaffen und gute Wärmedämmeigenschaften besitzen,  da unzureichend gedämmte Wände wertvolle Heizenergie kosten. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Dämmung der betroffenen  Wände. Diese Investition spart kurzfristig Energiekosten und sorgt langfristig für die Wertsteigerung Ihrer Immobilie!"

Das könnte Sie auch interessieren