Die ISOTEC-Gruppe
Innenabdichtung
INNENABDICHTUNG

FLEXIBEL UND DRUCKWASSERDICHT

Insbesondere, wenn die durchfeuchteten Wände von
außen nicht zugänglich sind, wie bei einer Überbauung,
ist unsere professionell durchgeführte Innenabdichtung eine
technisch sinnvolle Alternative zu einer Abdichtung von
außen. Ein Feuchteeintritt in den Innenraum wird, wie auch
bei einer Außenabdichtung, zuverlässig verhindert.

Innenabdichtung gegen feuchte Wände

Unser Vorgehen bei der Innenabdichtung:

Innenabdichtung gegen seitlich eindringende Feuchtigkeit

Die Ursache: Seitlich eindringende Feuchte

Durch eine fehlende oder defekte Außenabdichtung kann seitlich eindringende Feuchte im erdberührten Bereich in den Baukörper gelangen. Unsere Innenabdichtung ist die optimale Lösung, wenn eine Sanierung von außen nicht möglich oder zu aufwendig ist.

Mauerwerk vorbereiten und ISOTEC-Dichtputz auftragen

Unser 1. Schritt: Vorbereiten/Verputzen

Wir legen zunächst das abzudichtende Mauerwerk frei und reinigen es sorgfältig. Im Bereich des Wand-Sohlen-Anschlusses wird eine Nut gestemmt und eine Hohlkehle erstellt. Dann tragen wir unseren ISOTEC-Dichtputz auf. Er sorgt für eine optimale Haftung und eine gleichmäßige Dicke der nachfolgenden Abdichtungsschichten.

Dichtschlämme bildet die eigentliche Abdichtungsebene

Unser 2. Schritt: Abdichten

In zwei Arbeitsgängen bringen wir nacheinander unsere ISOTEC-Kombiflexabdichtung auf. Die flexible Dichtschlämme bildet die eigentliche Abdichtungsebene. Sie ist wasserundurchlässig, rissüberbrückend und sichert so einen dauerhaften Feuchteschutz an den abgedichteten Wandflächen.

Eine Innendämmung sorgt für angenehmes Raumklima und Energieersparnis

Unser 3. Schritt: Dämmen/Schützen

Um die Abdichtung zu schützen, bringen wir, abgestimmt auf das Objekt und die Kundenbedürfnisse, entweder einen diffusionsoffenen Schutzputz oder ein Innendämmsystem auf. Die Innendämmung sorgt für ein angenehmes Raumklima und für eine Energieeinsparung.

Innenabdichtung: Unsere zufriedenen Kunden

Eigenheim mit Ferienwohnung | Schaden: seitlich eindringende Feuchte

Sanierung einer Ferienwohnung durch ISOTEC

Die ISOTEC-Gruppe hat in den letzten 25 Jahren über 85.000 Immobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich abgedichtet.

Ein weiterer Meilenstein in der lebhaften Baugeschichte des 1930 erbauten Hauses war die von ISOTEC durchgeführte Sanierung des Gewölbekellers. Aus dem unbehaglich feuchten Keller wurde dank der ISOTEC-Innenabdichtung ein behaglicher Wohnraum, der Platz für einen Weinkeller bietet.

Sorgfalt führt zum Erfolg

Die abzudichtende Kellerwand prüfen wir vor Beginn der Innenabdichtungsmaßnahme auf Eignung. Ist diese gegeben, wird durch sorgfältige Vorbereitung des Untergrundes und durch den Einsatz speziell entwickelter und getesteter Produkte ein nachhaltiger Abdichtungserfolg erzielt.

Ergänzende Maßnahmen zur Innenabdichtung

Begleitend zur Innenabdichtung kann es objektspezifisch erforderlich sein, dass weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, um eine Ausbreitung der Feuchte im Gebäude zuverlässig zu unterbinden.

Wir bieten hierfür erprobte Lösungen, die speziell auf Ihr Sanierungskonzept abgestimmt werden. So verhindert beispielsweise unsere, im Bedarfsfall zusätzlich eingebrachte, ISOTEC-Paraffininjektion eine kapillare Ausbreitung der Feuchte auf angrenzende Stockwerke und Wandflächen.

Die Qualität unserer Innenabdichtung

Unsere ISOTEC-Innenabdichtung ist ein nach den Vorgaben der WTA geprüftes System. Die MPA NRW bescheinigte die Dichtigkeit bei einem geprüften Wasserdruck von 0,75 bar (7,5 m Wassersäule).

Ihre Vorteile im Überblick

  • Lösungen für Details (Rohrdurchdringungen, Querwände und Übergänge)
  • Energieeinsparung bei Verwendung eines Innendämmsystems als Schutzschicht
  • Dauerhafter Feuchteschutz von innen
  • Nach der Sanierung entsteht ein angenehmes Raumklima
  • Werterhalt der Immobilie

Video: Sanierung mit der ISOTEC-Innenabdichtung

Downloads zum Thema Innenabdichtung

ISOTEC Architectus: Ratgeber bei Feuchtigkeit und Schimmel an Gebäuden

Mit diesem Buch möchten wir Architekten, Bauingenieuren sowie anderen Fachleuten der Bau- und Wohnungswirtschaft und interessierten Hausbesitzern einen verständlichen und praxisorientierten Ratgeber an die Hand geben. 

Dieses Buch ist dabei nur ein erster Schritt. Kein geschriebenes Wort kann den persönlichen Kontakt, die individuelle Beratung und die Inaugenscheinnahme des konkreten Schadensbildes ersetzen. 

Sie können hier den folgenden Kapitelauszug downloaden: