Die ISOTEC-Gruppe
Mauerfeuchtigkeit

Mauerfeuchtigkeit – Gefahr für Immobilie und Gesundheit

Mauerfeuchtigkeit ist ein gravierendes Problem für Bewohner und Hauseigentümer, denn feuchte Wände können regelrecht zum Albtraum werden.

Nicht nur, weil abgeplatzter Wandputz, Salzausblühungen und sich abblätternde Tapeten unschön anzusehen sind, sondern weil dies meist mit einer Beschädigung des Bauwerks selbst einhergeht (z.B. Hausschwamm, Sprengdruck durch Salze). Damit aber nicht genug: Mauerfeuchtigkeit bietet Schimmelpilzen und anderen schädlichen Mikroorganismen das ideale Milieu, um sich ungehemmt im gesamten Haus auszubreiten – eine nicht unerhebliche Gesundheitsgefahr für alle Bewohner des betroffenen Gebäudes. Außer der Gesundheit belastet Mauerfeuchtigkeit aber auch die Finanzen, denn feuchte Wände leiten Wärme viel schneller nach außen.

Mauerfeuchte ist ein Umstand, der die Heizkosten oft in ungeahnte Höhen treibt.

Mauerfeuchtigkeit mit ISOTEC ein für alle Mal beseitigen

Um Wohnqualität, Gesundheit und Gebäudewert langfristig aufrechtzuerhalten oder sogar wiederzuerlangen, bedarf es einer fachgerechten Mauertrockenlegung mit modernsten Mitteln. Unsere ISOTEC-Fachbetriebe sind in der technischen Trocknung von Gebäuden bestens geschult, um Mauerfeuchtigkeit effektiv und kontrolliert aus Ihrem Haus zu verbannen. Darüber hinaus ermitteln unsere Profis die zugrunde liegende Ursache der Mauerfeuchtigkeit, denn nur so lassen sich passende Methoden finden, um die Feuchte dauerhaft fernzuhalten. Ob nun Innen- oder Außendämmung, Horziontalsperre oder Rissinjektion – die ISOTEC-Experten finden für jeden Fall eine optimale, bedarfsgerechte Sanierungslösung.