Die ISOTEC-Gruppe
Feuchte Mauern

Feuchte Mauern: Ein verbreitetes Problem mit vielen möglichen Ursachen

Feuchte Mauern sind ein häufig auftretendes Problem sowohl in Neu- als auch in Altbauten.

ISOTEC hat sich darauf spezialisiert, Schäden, die durch feuchtes Mauerwerk entstehen, zu beheben und für eine fachgerechte Entfeuchtung der Mauer zu sorgen, sodass solcherlei Schäden nicht mehr auftreten können. Dabei sind qualitativ hochwertiges, präzises und schnelles Arbeiten selbstverständlich für uns.

Neben falschem Lüften und Heizen sind bautechnische Fehler die häufigste Ursache für Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden. Wegen Isolationsmängeln, Rohrschäden, falscher oder defekter Abdichtung von Boden oder Wand kann Feuchtigkeit von außen in das Gebäude eindringen und verursacht eventuell neben der feuchten Mauer auch das Auftreten von Schimmel. Ohne fachgerechte Sanierung oder Reparatur treten die Problemstellen immer wieder auf und verursachen unnötige zusätzliche Kosten.

Feuchte Mauern sanieren und bekämpfen

Neben fachgerechter Schimmelsanierung, technischer Trocknung, Innen- & Außen- sowie Horizontalabdichtung bietet ISOTEC mit den wärmedämmenden Klimaplatten oder dem Innendämmsystem auch vorsorgende Maßnahmen, damit Schäden erst gar nicht auftreten. Nach professioneller und individueller Ursachenanalyse wird von unseren Fachleuten fallspezifisch über die jeweils dauerhafte ISOTEC-Systemlösung entschieden und die notwendigen Maßnahmen durchgeführt.

Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, gegen Mauerfeuchtigkeit und Schimmelbefall vorzugehen. Wir orten und analysieren die Ursache des Problems und sanieren ihre feuchte Mauer fachgerecht und dauerhaft.