Die ISOTEC-Gruppe
Haustrockenlegung

Haustrockenlegung – nachhaltige Wohnqualität garantiert

Feuchtigkeit in Wohnräumen und Häusern schränkt die Wohnqualität erheblich ein. Ist die Feuchte sogar permanent vorhanden, ist in den meisten Fällen eine Haus bzw. Bauwerkstrockenlegung unumgänglich.

Nicht nur deshalb, weil Feuchtigkeit zu schweren Schäden an den Fassaden des betroffenen Gebäudes führt, sondern auch, weil die Gesundheit der Bewohner höchsten Risiken ausgesetzt ist. Denn Feuchtigkeit bietet Schimmelpilzen und anderen schädlichen Mikroorganismen das perfekte Klima zum Leben und Gedeihen.

Im schlimmsten Fall muss mit chronischen Gesundheitsschäden bei dauerhafter Feuchtigkeit im Haus gerechnet werden – wobei in erster Linie Kinder und ältere Menschen gefährdet sind. Doch auch junge und gesunde Menschen erleiden gesundheitliche Schäden, wenn sie einer hohen mikrobiellen Belastung zu lange ausgesetzt sind.

Haustrockenlegung vom Profi für einen langfristigen Wohngenuss

Herrscht über einen gewissen Zeitraum ständig Feuchtigkeit im Haus, so sollte nicht länger mit einer Hautrockenlegung gezögert werden. Denn bereits nach zwei Wochen Dauerfeuchte bilden sich schädliche Mikroorganismen wie Schimmelpilze. Die Wahl des richtigen Trockenlegungs-Verfahrens hängt allerdings von der Ursache des Feuchtigkeitsschadens ab: Unsere ISOTEC-Systemlösungen bieten ausgeklügelte Sanierungssysteme, die alleine oder in Kombination dabei helfen, Feuchtigkeit im Haus zu entfernen – und auch dauerhaft fernzuhalten! Zu Ihrer Sicherheit nehmen unsere Experten regelmäßige Kontrollmessungen während des Trocknungsverfahrens vor, welche den Fortschritt der Haustrockenlegung sichtbar dokumentieren. Eine professionelle Haustrockenlegung hat aber nicht nur den Vorteil, gründlich zu sein, sondern sorgt darüber hinaus auch dafür, die Feuchtigkeit wirklich dauerhaft aus Ihrem Haus zu verbannen.